Wasserbetten Test

Es sind leider nur wenige Wasserbetten Tests veröffentlicht, die einzelne Produkte vergleichen. Die Zeitschrift Ökotest testete 2001 einige Wasserbetten und fand damals die Belastung der Raumluft mit DEHP einem Weichmacher, der von den verwendeten PVC Oberflächen ausgelöst wurde. Moderne Wasserbetten bestehen aus einer Vinyl Oberfläche, einem Material, das übrigens auch zur Herstellung von Schnullern verwendet wird und dem entsprechend unbedenklich ist.

Ökotest fand außerdem im Jahr 2001 heraus, dass die Schlafenden einem elektromagnetischen Feld ausgesetzt wurden (Elektrosmog). Die heute verwendeten Heizsysteme sind extrem strahlungsarm. Das schwache elektromagnetische Feld entsteht nur, wenn die Heizung tatsächlich heizt. Wer ganz auf Strahlung verzichten möchte, kann sein Bett vorheizen, die Heizung automatisch nachts ausschalten lassen und eine moderne Wasserbett Auflage verwenden, die vor Wärmeverlust nach unten schützt und darüber hinaus Energie spart.

Im Jahr 2005 führte die Stiftung Warentest einen Matratzen Test durch, bei dem neben herkömmlichen Matratzen auch eine Wasserkern Matratze getestet wurde. Bei diesem Wasserbetten Test schnitt die Matratze mit „ausreichend“ ab. Es handelte sich jedoch um ein veraltetes Schlauchsystem, das in modernen Wasserbetten so nicht mehr eingesetzt wird.

Auf dieser Website versuchen wir Ihnen, alle wichtigen objektiven Informationen zu Wasserbetten zusammen zu tragen, die es Ihnen erleichtert eine Kaufentscheidung zu treffen.

Es gibt viele Vorurteile gegen Wasserbetten. Manche Leute denken, sie würden seekrank machen, andere glauben, der Schlafzimmerboden würde unter dem Gewicht zusammenbrechen, andere befürchten wiederum eine hohe Stromrechnung.

Hier ein paar Fakten:

Seit wann gibt es Wasserbetten?

Wasserbetten sind keine moderne Erfindung. Schon vor über 3000 Jahren nutzten die Perser mit Pech verklebte, wassergefüllte Ziegenhäute als Unterlage. Bereits im 19. Jahrhundert wurden Wassersäcke für die Krankenpflege als Invalidenmatratze für bettlägerige Patienten entwickelt und auch heute werden Wasserbetten zum Beispiel für Brandopfer in Kliniken eingesetzt.
Einsturzgefahr?
Um die Statik seines Zimmers braucht man sich keine Gedanken zu machen. Ein modernes Doppel-Wasserbett hat ein Gewicht von ca. 750 kg. Das ist sehr viel mehr als ein normales Bett, aber diese Gewicht verteilt sich auf 4 qm, wobei der Druck dann inklusive Schlafende rund 200 bis 250 kg pro qm beträgt. Ein beleibtes Pärchen das neben einander steht, ist eine größere Herausforderung für den Zimmerboden.

Ist der Schlaf im Wasserbett tatsächlich gesünder?

Wasserbetten Test: Frau schläft im WasserbettMehrere internationale Tests mit Wasserbetten zeigen, dass die Wasserbettschläfer längere Tiefschlafphasen haben.
In einem Wasserbett sinken Gesäß und Schultern tiefer ein als der Rücken, wodurch der Druck auf den Rücken reduziert wird. Dadurch, dass weniger Druck auf den Körper wirkt, muss man sich weniger häufig in der Nacht wenden. Dies ist das Hauptargument, das Wasserbetten Befürworter vorbringen: Dadurch, dass man sich weniger häufig drehen muss, schläft man tiefer und effizienter. Unter dem geringeren Druck entspannen auch die Muskeln besser.

Die meisten Ärzte halten sich jedoch zurück, Wasserbetten als geeignetere Unterlage als herkömmliche Matratzen zu empfehlen. Schädlich sind Wasserbetten aber für niemanden und es gibt keinerlei Diagnose, die den Schlaf in einem Wasserbett verbietet.

Ist es korrekt eingestellt, unterstützt ein Wasserbett Körper und Rücken flexibel und fest. Ähnlich wie bei herkömmliche Matratzen gibt es bei Wasserbetten verschiedenen Härtegraden, die sogenannten „Beruhigungsstufen“. Gerade deswegen, ist es sinnvoll einen Händler vor Ort zu beauftragen, der das Bett passgenau einstellen kann. Der Experte kann je nach Gewicht und Schlafgewohnheiten die passende Matratze empfehlen und entsprechend einstellen. Fachhändler bieten auch häufig an, das Wasserbett 4 Wochen lang kostenlos zu testen.

Werde ich seekrank?

Das häufig als Vorurteil vorgebrachte Argument, dass man im Wasserbett durch die Wellenbewegung des Wassers seekrank wird, gerade dann wenn die Partner unterschiedlich schwer sind, lässt sich nicht halten.

Moderne Wasserbetten sind keine mit Wasser gefüllten Plastik Säcke mehr. Sie bestehen aus einer komplexen Struktur, die ungewollte Wasserbewegungen dämpfen. Je nach Beruhigungsgrad schwingen sie gerade einmal 1 Sekunde nach. Für Paare empfehlen sich die Dualen Wasserbetten. Sie bestehen aus zwei separaten Schlafzonen mit getrennten Wasserkammern und individuellen Beruhigungsstufen, die für jeden Partner je nach Gewicht und Bedürfnissen eingerichtet werden können. Schwingungen werden kaum auf die Nachbarmatratze übertragen.

Ist ein Wasserbett für Allergiker zu empfehlen?

In einem Wasserbetten Test von 2001 bemängelte die Zeitschrift Ökotest die häufige Verwendung von PVC und den darin enthaltenen Weichmachern wie DEHP, die in Verdacht stehen, menschliche Organe zu schädigen und gar Krebs zu verursachen.
Bei modernen Wasserbetten besteht die Oberfläche aus Vinyl. Sie lässt sich im Gegensatz zu herkömmlichen Matratzen rückstandslos reinigen. Damit bleibt das Bett dauerhaft praktisch frei von Milben, eine ideale Umgebung für Allergiker.

Wasserbetten halten bei guter Pflege bis zu 15 Jahren. Sie können nicht durchliegen, behalten ihre Form und sind ab 1500 Euro zu haben.

Vorteile von Wasserbetten:

  • gesunde Liegeposition
  • wählbare Temperatur
  • gute Schlafhygiene
  • kein Durchliegen
  • strapazierfähig
  • Langlebigkeit

Nachteile von Wasserbetten:

  • Stromkosten (ca. 120 EUR pro Jahr)
  • problematisch bei Umzug oder Umstellen des Betts

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close